Skip to content
skyCUBE
Pclass
IPG Photonics Faserlaser
mit 1250 mm Fronttür
auto. Materialtisch
zur Frontseite
skyCUBE
Pclass
IPG Photonics Faserlaser
mit 1250 mm Fronttür
auto. Materialtisch
zur Frontseite ausfahrend
skyCUBE
Pclass
CO2 Laser Basis
mit 1250 mm Fronttür
auto. Materialtisch
zur Rückseite
skyCUBE
Pclass
CO2 Laser Basis
mit 1250 mm Fronttür
auto. Materialtisch
zur Rückseite
skyCUBE
Pclass
CO2 Laser Basis
mit 1250 mm Fronttür
auto. Materialtisch
zur Rückseite
Voriger
Nächster

skyCUBE Pclass – Laserzentrum

Metallbearbeitung mit dem Faserlaser bis 4000 W
Nichtmetallbearbeitung mit CO2 Laser bis zu 400W
DIE Komplettlösung für das komplexe Laserschneiden Arbeitsbereich bis 1250 x 1250 x 100 mm

Laser - Schneiden
skyCUBE das Laserbearbeitungszentrum für die Metall und Nichtmetall-Beabreitung mit
moderne Lasertechnik von IPG Photonics, Synrad ©, Iradion Laser ©, Coherent Laser ©

skyCube P Faserlaser Abmessungen

skyCUBE Pclass
Abmessungen

skyCube P Faserlaser offene Ansicht mit ausgefahrenem Schneidtisch

skyCUBE Pclass
Ausfahr - Tischsystem

skyCube P Faserlaser offene Ansicht mit Restelade

skyCUBE Pclass
Reste-Lade- Tischsystem

Das von PFEIFER technology & innovation in Sachsen/Deutschland produzierte multifunktionale Flachbett-Laserzentrum skyCUBE
wurde für Ihre professionellen Gravur und Schneidaufgaben entwickelt.
Es vereint hohe Produktivität mit Wirtschaftlichkeit und Präzision.

Einfach, benutzerfreundlich und intuitiv – die skyCUBE PC-Software macht die Planung, Ausführung und Steuerung Ihrer Produktionsaufgaben zum Kinderspiel. Die integrierte Softwarelösung für alle Aufgaben im Laserschneiden ermöglicht auch komplexe Baugruppen zu Nesten.

Laser - Schneiden
skyCUBE das Laserbearbeitungszentrum für die Metallbeabreitung
mit modernster Faserlasertechnik von IPG Photonics

- Laserschneiden von Metallen wie Edelstahl / Stahl 1 - 5 mm

Edelstahl Laserschmelzschneiden mit dem Faserlaser

Das Laserschmelzschneiden hat den Vorteil einer nahezu oxidfreien Schnittkante. Als Schneidgas kommt ein spezielles Stickstoffgas für den Laserbetrieb zum Einsatz. Dieses bläst die Schmelze aus der Trennfuge und kühlt die Schnittkante.

Laserschneiden mit der Technologie  von PFEIFER technology & innovation
Lasermaschinen der skyCUBE class Serien

Schneller im Schnitt
Im Vergleich zur Fräse ist der Laserschnitt in Abhängigkeit der eingesetzten Leistung 2 – 3 Mal schneller

Kontaktlose Bearbeitung
Kein zeitraubendes Fixieren von Material im Vergleich zur Fräse
Kein Verziehen des Materials

Feiner Laserstrahl als Werkzeug
Kleine Geometrien und Radien im Zehntelmillimeter-Bereich können geschnitten werde

Kein Werkzeugverschleiß
Keine Abnutzung des Laserstrahls durch die Materialbearbeitung
Keine Kosten für neue Werkzeuge im Vergleich zur Fräse

Keine Verschmutzung durch Späne
Das Material wird vom Laser explosionsartig verdampft. Im Vergleich zu anderen Technologien fallen keine Späne an.

Einfache digitale Fertigung
Designs werden im gewohnten CAD bzw. Grafikprogramm erstellt und per Datenimport an den Laser geschickt

Kein Werkzeugverschleiß
Keine Abnutzung des Laserstrahls durch die Materialbearbeitung
Keine Kosten für neue Werkzeuge im Vergleich zum Fräse

- Laserschneiden von Kunststoffen, Holz, Papier, Filzen , Folien, Leder und Kunstleder mit dem CO2 Laser

- Laserschneiden mit dem CO2 Laser zum Beispiel von Leder und Kunstleder

Gürtel, Geldbörsen, Mappen, Aktentaschen, Armbänder, oder Schuhe – mit skyCUBE Lasermaschinen lässt sich Naturleder, Wildleder oder Rauleder schnell und einfach laserschneiden und lasergravieren. Mit einer Lasergravur können Sie Leder ganz leicht veredeln.​

Perfekte versiegelte Kanten beim laserschneiden
Kein Ausfransen
Keine Nachbearbeitung nötig

Produktive Bearbeitung
Laserschnitt ist schneller als ein Messerschnitt
Durch kontaktlose Bearbeitung kein Widerstand auf das Material

Kontaktlose Bearbeitung
Kein zeitraubendes Fixieren von Material im Vergleich zu anderen Bearbeitungsverfahren
Kein Verziehen des Materials

Kein Werkzeugverschleiß
Keine Abnutzung des Laserstrahls durch die Materialbearbeitung
Keine Kosten für neue Werkzeuge im Vergleich zum Messer

- Laserschneiden von Kunststoffen Acryl PPMA mit dem CO2 Laser

Acryl PPMA Laserbearbeitung Laserschnitt mit CO2 Laser durch den skyCUBE Mclass Laserbearbeitungszentrum
Laserschneiden von Acryl

Acryl (PMMA) oder Acrylglas  ist ideal geeignet für die Laserbearbeitung, etwa für die Herstellung von POS-Displays , Schildern, Leuchtwerbungen und mehr. Ohne zusätzliche Nachbearbeitung ergibt der Acrylschnitt mit der Laserschneidmaschine eine glänzende, flammpolierte Schnittkante.
Plattenmaterial bis zu einer Stärke von 25 mm kann effizient und kostengünstig geschnitten werden. Acryl wird mit dem CO₂-Laser graviert die Gravurfläche wird mattiert.

Flammpolierte Schnittkante ohne zusätzliche Nachbearbeitung
Zeit- und kostenintensive manuelle Politur der matten Fräskante entfällt

Schneller im Schnitt
Im Vergleich zur Fräse ist der Laserschnitt in Abhängigkeit der eingesetzten Leistung 2 – 3 Mal schneller

Kontaktlose Bearbeitung
Kein zeitraubendes Fixieren von Material im Vergleich zur Fräse
Kein Verziehen des Materials

Feiner Laserstrahl als Werkzeug
Kleine Geometrien und Radien im Zehntelmillimeter-Bereich können geschnitten werde

Keine Verschmutzung durch Späne
Das Acryl wird vom Laser explosionsartig verdampft. Im Vergleich zu anderen Technologien fallen keine Späne an. Gegossenes PMMA wird gratfrei geschnitten
Aufwändiges Entgraten entfällt

Einfache digitale Fertigung
Designs werden im gewohnten Grafikprogramm erstellt und per Datenimport an den Laser geschickt

Kein Werkzeugverschleiß
Keine Abnutzung des Laserstrahls durch die Materialbearbeitung
Keine Kosten für neue Werkzeuge im Vergleich zum Fräsen

PFEIFER technology & innovation skyCUBE Lasergeräte erfüllen alle Anforderungen der Klasse 1 und bieten somit ein Höchstmaß an Laser Sicherheit! Das integrierte intelligente Absaugungs-Konzept erhöht die Qualität und Produktivität.

Laserverfahren Laser- Schneiden

Laserschneiden Metall

Laser-Schneiden mit unseren 500 - 2000W Faserlaser Schneidmaschinen

Laserverfahren Laser- Schneiden

Laserschneiden Nichtmetall

Laser-Schneiden mit unseren CO2 Lasersystemen mit 30 - 400W

skyCUBE (Laserbearbeitungszentrum) Anwendung - Ritzen, Perforation, Vermessen, Beobachten, Prüfen

Laserverfahren Laser- Ritzen

Laser-Ritzen

Durch die Laserritzmethode werden Beutel und andere Kunststoffverpackungen genau an der vorgesehenen Stelle geritzt. Die absichtliche Schwächung des Materials soll Sollbruchstellen erzeugen oder das Öffnen der Verpackung erleichtern.

Laserverfahren Laser- Perforation

Laser- Perforation

Laserperforationssysteme arbeiten berührungslos und erzeugen Löcher oder Sacklöcher in verschiedenen Materialien wie Papier oder Folie. Die Position, der Durchmesser und der Abstand der Löcher werden reproduzierbar aufgebracht.

Laserverfahren Laser- Oberflächenmessen

Live System

Durch unsere Laser-Triangulation erfolgt eine Abstandsmessung mittels Sensor Winkelberechnung. Ihre Anforderung bestimmt die Genauigkeit der Messtechnik

Laserverfahren Laser- Messsystem Koaxial Kamera

Überwachung-Steuerung

Die Kamera nimmt Bilder koaxial über einen Kameraadapter oder seitlich montiert über ein Standard-Objektiv auf. Durch die Programm - Algorithmen werden die gesammelten Bildinformationen in Laserkoordinaten transferiert und erlauben somit eine direkte Korrektur der Laser-Prozesse.

Laserbearbeitungszentrum-skyCube M class

skyCUBE Mclass

Laserbearbeitungszentrum
für CO2 oder Faserlaser
Arbeitsbereich:
X 1250 x Y 650 x Z 250 mm

skyCUBE P Class Laser CO2 Laser Basis Schneid u Gravurlaser für Nichtmetalle

skyCUBE Pclass

Laserbearbeitungszentrum
für CO2 oder Faserlaser
Arbeitsbereich:
X 1250 x Y 1250 x Z 100 mm

Laserbearbeitungszentrum-skyCube SL class

skyCUBE SLclass

Laserbearbeitungszentrum
für CO2 oder Faserlaser
Arbeitsbereich:
X 1250 x Y 2450 x Z 100 mm

Back to top